RFV Papenteich – Dressur – und Springturnier vom 11. bis 13.09.2015 in Meine

Meisterschaften des Kreisreiterverband Gifhorn

Fast alles was Rang und Namen hat im Reitsport des Landkreises Gifhorn ging an diesem Wochenende beim Reitturnier des RFV Papenteich in Meine an den Start. “Bei den Nennungszahlen von 1902 genannten Starts mit 1533 Pferden sind wir sehr zufrieden”, erklärte sich der erste Vorsitzende Theodor Eggers positiv. “Zumal bei diesem Turnier wieder die Kreismeisterschaften des Kreisreiterverband Gifhorn und der Bezirksstandarte integriert waren”.
Aber es war viel mehr als nur das gute Wetter und hochklassiger Reitsport, der die Besucher auf die Reitanlage am meiner Fuhrenkamp lockte. Der Reitverein hat durch viele fleißige Helfer wieder eine tolle Atmosphäre auf dem Turnierplatz geschaffen. Liebevoll geschmückte Plätze an denen viele Zuschauer verweilen konnten, interessante Fachgespräche im Zelt mit einer kompetenten Bewirtung ließen keine Wünsche offen und rundeten die Sache ab. In 35 Prüfungen darunter zwei Springen und zwei Dressuren der Klasse M stellten die Reiter und Reiterrinnen mit ihren Vierbeinern ihr Können unter Beweis. Beim Wettkampf der Vereine konnte sich der ansässige Reitverein über den ersten Platz freuen. Ein zusätzlicher Genuss am Sonntag war für die einheimischen Zuschauer gewiss die komb. Dressurprüfung der Klasse A für die Mannschaften um die Standarte. Vorgestellt von Julia Möhle konnte sich die Abteilung des RFV Papenteich mit Carmen Scholz, Mandy Pohl, Marieluise Dralle und Bettina Rölle-Maaß den zweiten Platz sichern. Die Reiterinnen des gastgebenden Vereins waren in mehreren Kategorien erfolgreich und holten sich gleich mehrere Meistertitel:
In der Dressur Leistungsklasse 3-4 holte sich Julia Möhle mit ihrem Pferd “Adiano” den 1. Platz, mit “Winnetou” sicherte sich Nadine Wilkens den 2. Platz und auf Platz 3 kam Karena Marwitz mit “Westernprince”. In der Leistungsklasse 5 siegte Bettina Rölle-Maaß mit ihrem Pferd “Qiunto”. Den 3. Platz bei den Kreismeisterschaften in der Dressur Leistungsklasse 6 entschied Maike Heumann-Gaus für sich, sie ging mit ihren Pferden “Gloria” und “Swensson” an den Start. Anette Heumann auf “Savienne” und “Fabbiano” belegte jeweils in der A- und M-Dressur den 3. Platz. In der E-Dressur konnte Merle Hansen mit “Salomon” überzeugen und sicherte sich somit den 1. Platz, sowie in der A-Dressur den 3. Platz. Dororthea Dralle belegte mit “Arwen Yana” in der Stilspringprüfung Klasse A den 2. Platz, “Gräfin Sari” unter Zoe Junghans konnten im A-Springen den 3. Platz für sich behaupten.

Nächste Veranstaltung des RFV Papenteich ist der Grüne Ball am 31.10.2015 in Adenbüttel und am 08.11.2015 die Herbstjagd auf Gut Warxbüttel mit der Niedersachsen Meute.

1.Mannschaft

 

 

2 Gedanken zu „RFV Papenteich – Dressur – und Springturnier vom 11. bis 13.09.2015 in Meine“

Kommentare sind geschlossen.