Alle Beiträge von Ein Geschenk fuer Gifhorn

Es geht immer wieder durch die Medien: Die Kinderarmut in Deutschland nimmt mehr und mehr zu und macht auch vor dem Landkreis Gifhorn nicht halt. Das Ziel von "Ein Geschenk für Gifhorn e. V." ist es daher, bedürftigen Gifhorner Kindern ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren und unsere Mitbürger auf die Missstände aufmerksam zu machen. Beteiligen kann sich jeder. Viele Familien aus unserem Landkreis sind davon persönlich betroffen und viele kennen Kinder, die darunter zu leiden haben. Sei es in der direkten Nachbarschaft oder in der Schule, wo die eigenen Kinder Freunde haben, deren Eltern sich keine Geschenke für ihre Kinder zu Weihnachten leisten können oder über Monate auf eine kleine Aufmerksamkeit sparen müssen.

Ein Geschenk für Gifhorn e. V.

 

 

 

„Ein Geschenk für Gifhorn“ startet im November
Jetzt schon an Weihnachten denken? Wir, die Organisatoren der Aktion „Ein Geschenk für Gifhorn“ sind voll in der Planung. Unsere vorbereitende Sitzung für die Aktion liegt bereits hinter uns, die beiden Vorstandsmitglieder sind bestätigt und die grobe Planung steht. Es ändert sich bei dem eingespielten Team und den erfahrenen Organisatoren nicht mehr viel und der Ablauf bleibt ebenfalls erhalten. Hinweisen möchten wir auf die „Buch-und Spielzeugbörse für Alt und Jung“ am 14.11. (15-17 Uhr) + 15.11.2015 (10-12.30 Uhr) im Gasthof zur Post. 20% der gesamten Verkaufserlöse und der komplette Kuchenverkauf kommt der Aktion zugute. In der Zeit vom
09.11. – 29.11.2015
können die Geschenke an den ausgewiesenen und bekannten Sammelstellen abgegeben werden, die da wären:
REWE Meine, Isenbüttel, Gifhorn (Magdeburger Ring, Limbergstraße)
E-Center Meine, E-Neukauf Groß Schwülper
Physiopraxis Crüger Meine
Grundschule Rötgesbüttel
Gemeindebüro Vordorf
Keine offizielle Sammelstelle, aber auch fleißige Päckchenpacker sind z. B. Firma Egger Kunststoffe GmbH aus Gifhorn und die Grundschule Isenbüttel.
Auf die Frage, ob auch Flüchtlingskinder die Geschenke bekommen können wir nur sagen: Wir nehmen es an. Wie in den Jahren zuvor bekommen die Organisationen die Geschenke überreicht und die geben sie weiter. Auf jeden Fall versorgen wir bzw. SIE Kinder und Jugendliche vom Clausmoorhof in Gifhorn. Doch auch die deutschen bedürftigen Kinder werden nicht vergessen, dafür sorgen die Organisationen und das ist für uns sehr wichtig, dafür wurde die Aktion 2009 ins Leben gerufen.