Alle Beiträge von Pferdefreunde Grassel

RSV Pferdefreunde Grassel – Grasseler Fahnenjagen 2015

Am Samstag, den 12.09.2015 fand am dem Hof von „Nic’s kleine Farm“ wieder das Grasseler Fahnenjagen statt.

Bei herrlichem Wetter traten insgesamt 19 Reiter in den drei Teilnehmerklassen Trab Jugend (bis 11 Jahre) sowie Trab und Galopp Jugend/Erwachsene (ab 12 Jahre) zum Ringstechen an.

Nach der traditionellen Eröffnungsrede durch den „Reiterhauptmann“, vertreten durch den 1. Vorsitzenden, André Kasten, begannen die ersten sechs Teilnehmer der Reiterjugend mit dem Warmreiten.

Anschließend begann das Grasseler Fahnenjagen, welches zum zweiten Mal vom Reitsportverein „Pferdefreunde Grassel“ veranstaltet wurde.

Die Trab-Klasse der Jugend (bis 11 Jahre) konnte auch dieses Jahr Lea Everling für sich behaupten und wurde Jugendköngin.

Anschließend startete die Trab/Galopp-Klasse (ab 12 Jahre) mit insgesamt 13 Teilnehmer.

Bis zur kleinsten von vier Ringgrößen schafften es in der Galopp-Klasse lediglich zwei Reiter: Nicole Kasten, die große Königin des letzten Jahres, und ihre Tochter Leonie Kasten.

In einem spannenden Stechen um die Königswürde konnte sich letztlich Nicole Kasten nach neun Durchgängen im K.O. Verfahren durchsetzen und wurde somit zum zweiten Mal große Königin.

Die Trab-Klasse der Jugend und Erwachsenen (ab 12 Jahren) stach anschließend ebenfalls unter den beiden letzten Teilnehmern, André Everling und Mieke Riechelmann, im K.O. Verfahren den Kleinen König aus.

Hierbei konnte Mieke Riechelmann im 3. Durchgang den entscheidenden Stich landen und wurde somit Kleine Königin des diesjährigen Fahnenjagens.

Die Veranstaltung bot neben den teilnehmenden Reitern auch rund 60 interessierten Zuschauern viel Spaß und Amüsement.

Für das leibliche Wohl von Reiter und Zuschauer wurde gut mit Bratwurst und Getränken sowie Kaffee und Kuchen gesorgt.

An dieser Stelle nochmals einen besonderen Dank an all die ehrenamtlichen Helfer, die diese Veranstaltung überhaupt erst möglich machten.

Insgesamt war das Grasseler Fahnenjagen wieder eine durchweg gelungene Veranstaltung, mit der unser Verein der alten Tradition in Grassel zum zweiten Mal neues Leben eingehauchte und diese auch nächstes Jahr fortsetzen wird.

Wir freuen uns bereits auf das Fahnenjagen im nächsten Jahr, um die neuen Könige auszustechen.